Zum Inhalt springen

Systemische Aufstellungen im Einzelsetting

Seit vielen Jahren werden die Methoden der systemischen Organisationsaufstellung erfolgreich im beruflichen Kontext angewandt. Einige Elemente der systemischen Aufstellungsmethoden bieten sich auch im Einzelsetting an. Sie können u.a. als Unterstützung in Entscheidungsprozessen dienen, belastende Situationen sowie Problemlösungen erleichtern, und einiges mehr. Durch diese Methode gelangt man schnell zu neuen Sichtweisen. Durch das körperliche Einfühlen in eine Situation erweitert sich das Lösungsspektrum. Bis dato noch nicht erkannte Aspekte bestimmter Fragestellungen können besser wahrgenommen werden und in den weiteren Coachingprozess einfließen.

Anwendungsbereiche sind u.a. Entscheidungsfindung, Abschließen eines Themas, Klarheit in eine Problemstellung zu bekommen, Teamstrukturen verstehen, etc.