Zum Inhalt springen

Musterlösung

  • Sie nehmen sich fest vor in einer bestimmten Situation anders als üblich zu (re)agieren und es gelingt Ihnen zum wiederholten Male dann doch nicht.
  • Sie beenden eine Beziehung (einen Job) und sind sich sicher, dass bei der nächsten Partnerschaft “alles anders” wird, um nach einiger Zeit festzustellen, dass “alles beim Alten” ist.
  • Sie geraten immer wieder in ähnliche Konfliktdynamiken und haben es satt, dass “Sie niemand versteht”.

Hier kann es sich um Muster handeln. Jeder Mensch hat Muster, positive und einschränkende. Wenn einschränkende Muster zu belastend werden und zu Blockaden im Leben führen, ist es hilfreich diese aufzulösen.

Merkmale eines Musters

  • Ich konnte nicht anders …
  • Das ist schon immer so …
  • Es ist wie immer …
  • Das passiert mir immer …

Denken Sie an ein Ringelspiel (Bild). Stellen Sie sich vor, Sie sitzen in einem dieser Sitze, die an einem Ringelspiel befestigt sind. Es liegt nicht an Ihnen, wie schnell, in welche Richtung oder wann sich Ihr Sitz bewegt. Es läuft automatisch ab – immer auf dieselbe Weise.

In der Musterlösung lösen wir sinnbildlich den Sitz vom Ringelspiel und setzen ihn auf den Boden. Damit haben Sie die Wahl, wohin, wann, wie Sie sich fortbewegen wollen. Damit ist die Automatik gelöst, Sie können frei entscheiden.

Wir arbeiten an Gefühls-, Verhaltens-, Denk- und Glaubensmustern. Muster laufen automatisch ab und sind nicht mit unserem Willen beeinflussbar. Sie können die Ursache für immer wiederkehrenden Blockaden sein.

Nach einer Musterlösung haben Sie wieder die Wahl, wie Sie reagieren oder agieren wollen.